SICHERHEITS-VORSCHRIFTEN
(Auszug aus der internen Satzung)

 

Übersichtsplan
Vorstellung
Sicherheits-Vorschriften
Zugang
Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Neuigkeiten
Geburten
Zooführer
Bildung
Art-Erhaltung
Forschung
Ausstellungen
Botanik
Einige Fotos...
A.R.A.S.
Unterkünfte
Restauration
Tourismus-Büros
 
 

 

 

 

 

Zu Ihrer eigenen Sicherheit, aus Respekt für das Wohlbefinden der Tiere und zum Schutz der Umwelt,

IST ES UNUMGÄNGLICH, DIE FOLGENDEN SICHERHEITS-VORSCHRIFTEN ZU BEACHTEN:

HUNDE MÜSSEN, sobald sie das Auto verlassen, AN DER KURZEN LEINE GEFÜHRT WERDEN. Achtung, Hunde dürfen nicht ins Gehege der Zwergziegen.

DIE TIERE IM PARK DÜRFEN NICHT GEFÜTTERT WERDEN

Fahrzeug-Park

· Cabriolets, Motorräder und Fahrräder sind verboten. Benutzen Sie, wie die zu Fuß angereisten Besucher, unseren Kleinbus.
· Fahren Sie langsam: 10 km / Stunde.
· BEAUFSICHTIGEN SIE DIE KINDER; lassen Sie sie nicht die Türen öffnen oder die Fenster herunterdrehen.
· im BÄREN- und LÖWENPARK
· ACHTUNG GEFAHR! HALTEN SIE IHR FAHRZEUG in der Nähe der Löwen NICHT AN
· SCHLIESSEN SIE IHRE FENSTER VOLLSTÄNDIG.
· VERLASSEN SIE UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IHR FAHRZEUG. Bei Unfall oder Panne: Hupen Sie, ein verantwortlicher Mitarbeiter des Parks wird Ihnen zu Hilfe kommen oder die näheren Umstände feststellen helfen.

Fußgänger-Park

· Lassen Sie keine Wertsachen auf den Parkplätzen zurück, schließen Sie Ihre Fenster gut; die Direktion übernimmt bei Diebstahl keine Verantwortung.
· VERLASSEN SIE DIE WEGE NICHT.
· Überwinden Sie keine Absperrungen.
· Steigen Sie nicht auf die Mauern.
· Verfolgen Sie die Tiere nicht.
· Füttern Sie die Tiere nicht.
· Werfen Sie nichts nach den Tieren.
· Pflücken Sie weder Pflanzen, noch Blüten, noch Früchte ab.
· Klettern Sie nicht auf die Bäume.
· Benützen Sie die Abfalleimer.
· FEUER VERBOTEN: werfen Sie keine Kippen weg.
· Fahren mit Rädern, Motorrollern und Tretrollern ist verboten.

WICHTIG: Nichtbeachtung der Sicherheits-Vorschriften zieht alleine die Verantwortung des fahr-lässigen Besuchers nach sich.


© Réserve Africaine de Sigean 2002-2017.
Kontact über @
oder telefonisch : +33 4 68 48 20 20